„Zugang zu Bildung sollte ein Grundrecht sein.“

200000

Kinder insgesamt

16

Länder

17

Kinderhäuser

20

aktiv seit 20 Jahren

Wir helfen Kindern weltweit nachhaltig

Jeder Mensch sollte ein Recht auf Bildung haben. Sie ist die Chance für eine bessere Zukunft und wir wollen, dass alle Kinder weltweit sie nutzen können. An diesem Ziel arbeitet die PATRIZIA Children Foundation seit 1999 kontinuierlich. Mit unserem langjährigen Know-how und hohem persönlichen Engagement erschaffen wir weltweit Orte, die Kindern und Jugendlichen Geborgenheit, Sicherheit, Kraft und eine Perspektive geben. Zusammen mit ausgewählten lokalen Partnern setzen wir langfristig auf Hilfe zur Selbsthilfe – durch Schulen, Kinderheime und Krankenhäuser, die vor Ort betrieben werden. Dabei fließt jeder gespendete Euro zu 100 Prozent in unsere Projekte. Helfen ist ganz einfach! Langfristige Förderer profitieren dabei besonders von unserem Sponsor Circle.

Wir bauen Schulen

Weil Bildung weltweit die Türen für eine bessere Zukunft öffnet.

Wir bauen Krankenhäuser

Weil wir Kindern helfen wollen, gesund und voller Kraft durchs Leben zu gehen.

Wir bauen Kinderheime

Weil jedes Kind Schutz und Geborgenheit braucht, um aufzuwachsen.

Was uns antreibt

In Tansania liegen die Anfänge unserer Stiftung. Unsere Projekte im fünftgrößten Land Afrikas symbolisieren das, was der PATRIZIA Children Foundation am meisten am Herzen liegt: Zugang zu Bildung, Chancengleichheit und ein selbstbestimmtes Leben für Kinder und Jugendliche auf der ganzen Welt. Wir leisten Hilfe zur Selbsthilfe. Gezielt und langfristig, gemeinsam mit der richtigen Partnerorganisation vor Ort. Mit unseren Häusern helfen wir möglichst vielen Kindern, behütet aufzuwachsen, damit sie lernen oder wieder gesund werden können. Unser langjähriges Know-how im Immobilien-Bereich setzen wir erfolgreich für sie ein. Und unsere Förderer können sich sicher sein: Jede Spendensumme, ob groß oder klein, fließt zu 100 Prozent in die Projekte. Uns zu unterstützen ist ganz einfach!

Neue Projekte: 1. Foundation Talk mit der Königinmutter von Bhutan, Dr. Auma Obama und Wolfgang Egger

Wie gelingt die erfolgreiche Förderung benachteiligter Kinder und Jugendlicher weltweit? Die Herausforderungen und Ziele internationaler Stiftungsarbeit beschäftigten die Teilnehmer und Gäste des ersten Foundation Talks der PATRIZIA Children Foundation in Frankfurt am 12. September 2018. Das Event war zugleich der Startschuss für ein neues Projekt.

Auf der Podiumsdiskussion für die Sponsoren der PATRIZIA Children Foundation kam Stiftungsgründer Wolfgang Egger mit hochkarätigen Gästen zusammen: Dr. Auma Obama, Gründerin der Sauti Kuu Stiftung und Partnerin des neuen PATRIZIA Vocational Training Center im kenianischen Alego. Die Schwester des ehemaligen US-Präsidenten lobte den Ansatz der partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit lokalen Organisationen. Weitere Teilnehmerin war die Königinmutter von Bhutan, Gyalyum Sangay Choden Wangchuck. Sie stellte ihre 2004 gegründete Stiftung RENEW vor, die als einzige Institution Bhutans vorrangig gewaltbedrohten Kindern und Frauen ein sicheres Zuhause bietet. Sie freute sich, gemeinsam mit der Stiftung der PATRIZIA Immobilien AG verkünden zu können, dass sie in dem Himalaya-Staat ein neues Projekt starten: Hier wird die 17. Einrichtung der PATRIZIA Children Foundation entstehen. Insgesamt war der 1. Foundation Talk mit über 100 hochkarätigen Gäste ein gelungenes Event und der Auftakt für weitere spannende Veranstaltungen der PATRIZIA Children Foundation.

Mehr erfahren

PATRIZIA Child Care Porayar, Indien

Eins unserer jüngsten Projekte ist der Bau eines Gebäudes im Südindischen Porayar: PATRIZIA Child Care Porayar wird das neu erbaute Gebäude für ein Kinderheim, das mehr als 200 bedürftige Mädchen beherbergt. Die Mädchen kommen ausnahmslos aus armen und familiär schwierigen Verhältnissen. Viele von ihnen sind Halb- oder Vollwaisen. 

Das Heim bietet ihnen nicht nur ein Zuhause – es ermöglicht ihnen eine Schulbildung und damit eine Chance auf eine selbstbestimmte, bessere Zukunft. In Indien werden Mädchen noch immer stark diskriminiert: Gerade arme Familien ermöglichen ausschließlich ihren Söhnen den Besuch einer Schule.

Mehr erfahren

Zum Archiv der Artikel

Was wir schon erreicht haben: Die PATRIZIA Children Foundation in Zahlen



2.000

Jedes Jahr können mehr als 2.000 Kinder unsere Schulen besuchen, die sonst keine Perspektive auf ein erfolgreiches, selbstbestimmtes Leben hätten.

Jedes Jahr werden in unseren Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen weltweit 20.000 Kinder erfolgreich geheilt und ganzheitlich medizinisch versorgt.

20.000 
200 

In unseren Kinderheimen erhalten 200 bedürftige Kinder ein sicheres Zuhause voller Geborgenheit und Fürsorge.

Insgesamt konnten wir bereits mehr als 200.000 Kindern und Jugendlichen auf der ganzen Welt mit dem Zugang zu Bildung die Chance auf eine bessere Zukunft ermöglichen.

200.000
20

Wir engagieren uns seit 20 Jahren weltweit erfolgreich für Kinder und Jugendliche. Das macht uns zu einem erfahrenen, zuverlässigen Partner.

Weltweit haben wir bislang 16 Einrichtungen wie Schulen, Krankenhäuser und Waisenhäuser errichtet, jedes Jahr kommt mindestens ein Haus hinzu.

16
10

Wir sind in zehn Ländern aktiv: Tansania, Deutschland, Ruanda, Uganda, Südafrika, Peru, Kamerun, Simbabwe, Kenia und Nepal – mit Indien und Bhutan stehen bereits zwei Weitere an.

Spenden

Unsere aktuellen Veranstaltungen

Unsere Sponsor Circle Member profitieren von exklusiven Veranstaltungen mit Mehrwert: Für den guten Zweck, zum Austausch mit Gleichgesinnten, zur Erweiterung des persönlichen Netzwerks, für das eigene Marketing und die unternehmenseigenen CSR-Konzepte. Hier finden Sie eine kleine Auswahl unserer letzten Events.

1. Foundation Talk, Frankfurt am Main

Benachteiligte Kinder und Jugendliche weltweit unterstützen, Ziele und Herausforderungen internationaler Stiftungsarbeit abstecken: Diese Themen beschäftigten die Teilnehmer und eingeladenen Gäste des 1. Foundation-Talks der PATRIZIA Children Foundation am 12. September in Frankfurt.

Weiterlesen

White & Case Charity Dinner, Frankfurt am Main

Kochen für den guten Zweck - das war das Anliegen des exklusiven White & Case Charity Dinners am 27. September 2018 in Frankfurt. Für den Bau der PATRIZIA Secondary School Dhoksan in Nepal tischte die Kanzlei, Mitglied des Sponsor Circle, auf. Stattliche 25.000 Euro kamen an Spenden zusammen.

Weiterlesen