PATRIZIA
Foundation

Building better futures.

Jeder hat das Recht auf Bildung.

Glücklich geht Nima jeden Morgen den 45-minütigen Weg zur PATRIZIA School Dhoksan in den Bergen Nepals. Sie weiß, für sie und ihre Familie ist es die einzige Chance, dem Teufelskreis der Armut zu entkommen.

Bildung ist der Schlüssel zu einem besseren Leben sowie die Grundlage für eine nachhaltige Entwicklung der Menschen – sowohl politisch als auch sozial, kulturell und wirtschaftlich. Bildung schafft einen Mehrwert für Generationen.

Nima ist nur eine von wenigen, die eine Chance auf Bildung hat: Weltweit können mehr als 258 Millionen Kinder nicht zur Schule gehen. Das Ziel der PATRIZIA Foundation ist es, Kindern und Jugendlichen den Zugang zu Bildung zu ermöglichen. Überall auf der Welt.

Auch Sie können dabei helfen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ready for the future

Damit die Schüler auch in Krisenzeiten den Zugang zu Bildung erhalten, wird derzeit in innovatives Digitalisierungsprojekt umgesetzt. Aktuell geschieht das zunächst in drei Pilotländern: In Kamerun, Nepal und Ruanda. Dort wird das „Ready for the Future“ Konzept umgesetzt. Später soll das Konzept möglichst flächendeckend in den Kinderhäusern der PATRIZIA Foundation zum Einsatz kommen. 

Mit Ihrer Unterstützung können wir Projekte wie diese noch schneller umsetzen und so dafür sorgen, dass noch mehr Kinder und Jugendliche jederzeit Bildung erhalten.

Weitere Projekte

%

Jeder gespendete Euro fließt zu 100 Prozent in unsere Projekte. Denn die Verwaltungskosten trägt die PATRIZIA AG.

Alle Projekte und Partnerschaften sind auf mindestens 25 Jahre angelegt, damit jeder investierte Euro nachhaltig wirken kann.

Erfolgreich mit lokalen Partnerorganisationen

Seit über 20 Jahren schafft die PATRIZIA Foundation Bildungsinfrastrukturen dort, wo sie am dringendsten gebraucht werden. Die Expertise der Stiftung liegt in der Planung und dem Bau von Schulen, Unterkünften und medizinischen Einrichtungen. Alle Projekte entstehen in enger Zusammenarbeit mit lokalen Partnern. Jedes PATRIZIA KinderHaus wird für mindestens 25 Jahre von unseren Partnern vor Ort betrieben – denn wir wollen einen nachhaltigen Unterschied machen und den Aufbau von unabhängigen Gemeinschaften fördern.

So wirkt Ihre Spende heute und auch in der Zukunft.

Glücksgeschichten

Seit der Gründung im Jahr 1999 konnte die PATRIZIA Foundation schon viele Geschichten
von glücklichen Kindern und Jugendlichen erzählen. Es sind Geschichten von Kindern, die durch die Einrichtungen der Stiftung
Zugang zu Bildung und dadurch die Chance auf ein besseres, selbstbestimmtes Leben bekommen haben.

Schreiben auch Sie gemeinsam mit der PATRIZIA Foundation Glücksgeschichten!

Sie können die PATRIZIA Foundation auch bei AmazonSmile unterstützen. Ohne Mehrkosten für Sie spendet Amazon 0,5 % der Einkaufssumme an eine gemeinnützige Organisation Ihrer Wahl. Einfach über smile.amazon.de Ihre Produkte zu gewohnten Konditionen shoppen und die PATRIZIA Foundation als begünstigte Organisation auswählen. 

Wichtig: Damit die Spende tatsächlich an die Stiftung geht, verwenden Sie bitte bei künftigen Amazon-Einkäufen die URL smile.amazon.de.

Wir haben die Projekte der PATRIZIA Foundation schon seit 2018 finanziell unterstützt. Als uns die Stiftung von der PATRITZIA School Sondoveni in Peru erzählte, war uns sofort klar, dass das unser erstes eigenes CSR-Projekt werden sollte, um den Kindern dort höhere Bildungschancen zu ermöglichen.

Hendrik von Paepcke

Geschäftsführer, apoprojekt

Fundraising für die PATRIZIA Foundation ist das Sahnehäubchen auf dem Kuchen. Das ist es, was mich motivierte, an der Lake District Challenge teilzunehmen.

Johannes Haug

European Head of Real Estate Development, PATRIZIA

Der #patriziarun hat auf wirklich beeindruckende Weise gezeigt, dass wir uns nicht nur aus der Ferne gemeinsame Ziele setzen, sondern diese auch erreichen können.

Karim Bohn

CFO, PATRIZIA

Wir bedanken uns bei unseren Unterstützern und Partnern:

Transparenz der PATRIZIA Foundation

Mitglied im:

Wir nehmen teil an der: